Halloween beim “Freitags-Schießen” vom Schützenverein Uetze am 18.10.2019

Beim vergangenen “Freitags-Schießen” des Schützenvereins Uetze wurde unter dem Motto „Black Jack“ geschossen. Mit höchstens drei Schüssen mussten die Teilnehmer so nah wie möglich an 21 Ring rankommen, durften jedoch nicht mehr als 21 Ring schießen. Sechs Besucher schossen genau 21 Ring und mussten somit ins Stechen. Dabei erlangte Daniel Kiesewetter den 1. Platz und entschied sich bei der Preisauswahl für einen Gutschein von „Beer+Burger“. Platz 2 erreichten Anne Wright, Tabea Marquardt und Jan Habakuk Koch. Platz 3 erlangte Keven Brandes.

Beim „Freitags-Schießen“ am 18.10.2019 wird neben dem Preisschießen auch wieder Halloween gefeiert. Auch dazu sind Interessierte, die nicht dem Schützenverein Uetze angehören, wie immer ab 20 Uhr im Schützenheim Uetze, Marktstraße 11 stets willkommen.