Einträge von Reinhard Reh

Der 1.große Schritt ist geschafft.

Liebe Mitglieder, wir haben den 1. großen Schritt geschafft: Für die Dachsanierung des Feuerwaffenstandes wurden bis jetzt genau 10.000 Euro Spenden zugesagt und zudem Dachsteine im Wert von 3.250 Euro gezeichnet. Damit haben wir unser Mindestziel gut erreicht. Das ist ein großartiges Ergebnis, für das wir uns bei allen, die dazu beigetragen haben, bedanken. Insgesamt haben […]

Dachsanierung, dringende Erinnerung zur Unterstützung

Liebe Mitglieder, etliche haben sich schon beteiligt,  dafür herzlichen Dank. Doch es reicht noch nicht ganz. Wenn alle mitmachen, können wir aber gemeinsam das Ziel noch schaffen, bis zum 30. April die benötigten Eigenmittel von 10.000 € für die Sanierung unseres Daches am Feuerwaffenstand zusammen zu bekommen. Jede weitere Spende und jeder Baustein wird benötigt, […]

Dringende Unterstützung erforderlich!

Liebes Vereinsmitglied, lieber Unterstützer unseres Vereins! Vielen von Euch ist bekannt, dass es in unserem Feuerwaffenstand bei Regen immer wieder zu Problemen mit eindringendem Wasser kommt. Ursache ist die undichte Dachfolie. Die Situation hat sich im Jahr 2021 so stark verschlechtert, dass akuter Handlungsbedarf besteht, um dauerhafte Schäden an unseren Schießständen zu vermeiden bzw. deren […]

Reinhard Reh verabschiedet sich

Nach 13 Jahren als Schießsportleiter verabschiedet sich Reinhard Reh in den wohlverdienten Ehrenamtsruhestand. Aus Dankbarkeit für sein wichtiges Ehrenamt und seine jahrelange Unterstützung im sportlichen sowie traditionellen Bereich, überreichte Hannah Groß im Namen aller Vereinsmitglieder ihm am gestrigen Donnerstag anlässlich des Ostereierschießens einen Präsentkorb voll mit allerhand Köstlichkeiten. Reinhard möchte sich aus tiefsten Herzen bei […]

. . . zu „So Cool wie nötig“

Endlich wieder im Rhythmus stand am 02.04.2022 unser letztes Heimspiel der laufenden Saison an. Zum Anwurf um 15:00 Uhr traten unsere Gäste von Hannover 96G in Mindeststärke von 4 Spielern an. Besonders erwähnenswert ist hierbei, dass es sich bei der Mannschaft um ein reines Jugendteam (Alter zwischen 8 – 15 Jahre) handelt. Tabellentechnisch stehen sie […]

Von „Heiß wie Frittenfett“ . . .

War das (von einem nicht genannten Spieler) ausgerufene Motto des heutigen Tages. Am 13.03.2022 ging es nach „endloser“ Corona-Pause wieder zurück in den Liga-Alltag. Der Weg führte uns zum B-Team des DC Diabolo Hannover. Durch einen längeren Ausfall (gute Besserung von uns allen!!) reisten wir mit unserer nun 5-Mann-Stammformation an. Durch die örtlichen Coronamaßnahmen und […]

2022 wird wieder ein „Ostereierschießen“ stattfinden

Dieses wird anstelle des „Freitags-Schießens“ im April am Donnerstag, den 14.4. ab 20 Uhr im Schützenheim veranstaltet. Beim „Ostereierschießen“ besteht die letzte Chance, auf den „Freitags-Schießen-Jahrespokal“ zu schießen. Zudem können Interessierte auf die Bürgerkönigsscheibe schießen. Nicht allein aus diesem Grund ist auch das „Ostereierschießen“ ein Schießabend für jedermann auch ohne Vereinszugehörigkeit. https://www.myheimat.de/uetze/freizeit/freitags-schiessen-d2800382.html

Einladung zur Mitgliederversammlung

Zur Mitgliederversammlung am Freitag, dem 08.April 2022, um 18.30 Uhr in derAGORA am Schulzentrum lade ich alle Mitglieder herzlich ein.Stimmberechtigt sind Mitglieder ab 16 Jahre. Die Kleiderordnung ist freigestellt.Corona–Hinweis: Bei der Versammlung ist außer am Sitzplatz eine FFP2–Maske zu tragen.Tagesordnung:1. Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder3. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom […]

Freitagsschießen geht wieder los

Nach längerer „Corona“-Pause geht es am 18.3.2022 wieder los. Das „Freitags-Schießen“ vom Schützenverein Uetze ist ein Schießabend für jedermann auch ohne Vereinszugehörigkeit. Es findet jeden dritten Freitag im Monat ab 20 Uhr im Schützenheim in der Marktstraße 11 statt. Neben Gutscheinen und Sachpreisen kann auch der „Freitags-Schießen“-Jackpot geknackt und Bargeld gewonnen werden. Neben dem Schießen […]

Corona-Regeln – weitere Lockerungen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Darter*innen! Corona-Regeln Endlich…. ab sofort sind Besuche in der Gastronomie wieder unter der 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet) zulässig. Es besteht allerdings FFP2-Maskenpflicht außer am Sitzplatz. Und der Sportbetrieb ist unbeschränkt freigegeben. Allerdings besteht auch hier weiterhin Maskenpflicht außer bei der aktiven Sportausübung oder auf dem Sitzplatz. Der entsprechenden Regeln für […]