Lukas Boeck gewinnt beim "Freitags-Schießen"

      Da der „Freitags-Schießen-Jackpott“ nicht geknackt wurde, steigt dieser und es besteht die Chance, am 16.02. ab 20 Uhr einen Bargeldgewinn mit nach Hause zu nehmen. Lukas Boeck gewinnt beim "Freitagsschießen" Beim…

Daniel Kiesewetter geht shoppen

Das nächste "Freitags-Schießen" wird am 19. Januar wie üblich ab 20 im Schützenheim Uetze stattfinden. Beim letzten "Freitags-Schießen" in diesem Jahr wurde mit Luftgewehr geschossen. Daniel Kiesewetter erreichte Platz 1, entschied sich…

Ausschreibungen VM 2018 sind online

Die Ausschreibungen für die Vereinsmeisterschaft 2018 sind online und unter "Sport" - Vereinsmeisterschaft zu finden.

Keven Brandes räumt ab

Das vergangene "Freitags-Schießen" stand unter dem Motto "Blackjack". Ziel war es, mit bis zu fünf Schüssen höchstens 21 Ring zu erreichen. Geschossen wurde mit Kleinkaliber oder Luftgewehr. Fünf Teilnehmer schossen genau 21 Ring und mussten…

Marieke Lehmann zeigt internationale Klasse

Auf ihrem ersten international besetzten Wettkampf bewies Marieke Lehmann vom Schützenverein Uetze erneut ihre besondere Leistungsklasse und konnte sich als Jüngste in einem starken Teilnehmerfeld die Silbermedaille sichern. Auf dem ISAS in…
,

Schützenverein Uetze brütet Talente aus

Dem Schützenverein Uetze wurde im Rahmen der Landesverbandsmeisterschaften vom Landessportleiter Reinhard Zimmer die Anerkennung als Talentnest des NSSV überreicht. Der 1. Vorsitzende Donald Albrecht, der selbst auch Pistolentrainer ist, …

Ehrenvorsitzender beim Schützenverein Uetze

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Schützenvereins Uetze ging eine Ära zu Ende. Der erste Vorsitzende Günther Kappe, der dieses Amt seit  1997  bekleidete (davor war er 15 Jahre im Offizierscorps engagiert), stellte…

Verjüngung des Vorstandes beim Schützenverein Uetze

Bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Uetze am 18.03.2016  ist es im Rahmen von Neuwahlen zu einer deutlichen Verjüngung im Vorstand gekommen. Nachdem der langjährige Vorsitzende Günther Kappe sein Amt aus persönlichen Gründen…